Aktuell gibt es in der Schweizerischen Feuerwehrzeitung "118 swissfire.ch" einen Bericht zum Thema "Feuerwehrangehörige und das Verhalten in und gegenüber den Medien - Schnauze halten! Nicht fotografieren! Ohne Erlaubnis geht nichts!".

Der Bericht zeigt auf, wie fahrlässig einige Angehörige der Feuerwehr in der Schweiz im Ernstfall als "Leserreporter" handeln und welche Regeln es für den Umgang mit Informationen, für das Verhalten gegenüber Medien und Medienvertretern, für den Betrieb einer Feuerwehrwebsite und für das Verhalten auf sozialen Plattformen zu beachten gibt.